Basis Technologies erreicht höchstes Jahreswachstum der Unternehmensgeschichte

Tuesday, 10th July 2018

Basis Technologies erreicht höchstes Jahreswachstum der Unternehmensgeschichte

Marktführer im Bereich DevOps und Testing für SAP mit 75 Prozent Wachstum im Geschäftsjahr 2018

DALLAS, LONDON – Basis Technologies, Entwickler der umfassendsten Automatisierungsplattform für DevOps und Testing speziell für SAP-Systeme, gibt für das Geschäftsjahr 2018 ein Rekordergebnis mit einem Wachstum von 75 Prozent gegenüber dem Vorjahr bekannt. Das Unternehmen bestätigt zugleich 70 Prozent Wachstum im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahreszeitraum – das bisher beste Ergebnis.

Zu den weiteren Erfolgen des Jahres zählen:

  • Gewinnung von 30 Neukunden, größtenteils aus Nordamerika, gefolgt von Deutschland, Großbritannien, Frankreich und Australien. Dies entspricht einer Steigerung von 32 Prozent gegenüber dem Vorjahr.
  • Geschäftsabschlüsse mit 50 Prozent höherem Volumen gegenüber dem Vorjahr dank höherer Wertansätze und verbessertem globalen Vertrieb.
  • 200 Prozent Wachstum in der zweiten Jahreshälfte dank signifikanter Änderungen in der Vertriebsleitung und der Eröffnung des Büros in Berlin – Anzeichen der weltweiten Nachfrage nach DevOps und Testautomatisierung für SAP.
  • 96 Prozent Abonnement-Lizenzverlängerungen – ein starker Indikator für Kundenzufriedenheit.

 

„Diese Ergebnisse zeigen die starke Dynamik, mit der wir im vergangenen Jahr wachsen konnten. Unsere bahnbrechende Automatisierungstechnologie ist in vielen Unternehmen schnell zum Standard für DevOps und Testing für SAP geworden“, so Martin Metcalf, CEO von Basis Technologies. „SAP-Testing und Auslieferungen von Änderungen nach Bedarf führen zu deutlichen Kostensenkungen und erhöhen die unternehmerische Flexibilität – genau das, was Unternehmen im heutigen Wettbewerbsumfeld brauchen“.

Zu den wachstumsstarken Bereichen gehören die Produkteinführung, zusätzliche Investitionen durch bestehende Kunden und die Expansion in neue Märkte. Testimony, die weltweit erste Technologie, die sich Robotic Test Automation zunutze macht, generierte Umsatzzuwächse durch Neuverträge und Einführung bei bestehenden ActiveControl-Kunden, welche bereits die Vorteile von DevOps-Automatisierung schätzen.

Die Eröffnung des neuen nordamerikanischen Hauptsitzes in Dallas einhergehend mit weiteren Investitionen in hochqualifizierte Fachkräfte für Vertrieb, Marketing, Auslieferung und Support führte zu deutlichem Wachstum in Nord- und Südamerika. Als Reaktion auf die steigende Nachfrage in der Region Asien-Pazifik eröffnet Basis Technologies in den kommenden Wochen ein neues Regionalbüro in Sydney.

Infos über einige unserer neuen Kunden:

  • Eine große kanadische Bank entschied sich dafür, manuelle Prozesse durch ActiveControl und Testimony zu ersetzen, was zu schnelleren und hochwertigeren nativen SAP-Funktionalitäten führte.
  • Einer der größten Stromversorger Nordamerikas entschied sich in Partnerschaft mit einem führenden Systemintegrator dafür, die Lösungen von Basis Technologies einzusetzen, um die Vorteile einer sicheren, schnellen und häufigen Auslieferung von SAP-Funktionalitäten für den Support der 7,6 Millionen Endkunden nutzen zu können.
  • Einer der größten US-Versicherer ersetzt veraltete manuelle Verfahren durch automatisierte Lösungen, um die Qualitätskontrolle früher vornehmen zu können und das Risiko von Betriebsunterbrechungen zu verringern.

 

Schneller ROI durch schnelle Auslieferung

Das wichtigste Unterscheidungsmerkmal der Plattform von Basis Technologies ist der schnell erreichte Mehrwert durch eine sofort einsatzbereite und einfach zu bedienende Technologie. In weniger als 12 Monaten war ein großes multinationales Telekommunikationsunternehmen in der Lage, auf mehrere vollautomatische Bereitstellungen pro Tag in 15 IT-Anwendungen umzustellen und kann nun auf manuelle Arbeiten verzichten. Dank kontinuierlicher On-demand-Auslieferung sind nun bis zu 2.500 SAP-Transporte innerhalb eines zweiwöchigen Zyklus möglich.

Erweiterung des Partnernetzwerks

In den vergangenen zwölf Monaten sind global operierende Systemintegratoren, die ihre Kunden dabei unterstützen, Änderungen schneller und in höherer Qualität über den gesamten SAP-Lebenszyklus hinweg zu implementieren, auf Basis Technologies aufmerksam geworden. Als Ergebnis der nachhaltig wachsenden Partnerschaft zwischen Accenture und Basis Technologies konnte ein Vertrag mit einem Fortune-15-Unternehmen geschlossen werden, das nun von einer massiven Senkung der Kosten für SAP-Tests profitiert.

Darüber hinaus wurde die Partnerschaft zwischen Basis Technologies und UXC Oxygen, einer Tochtergesellschaft von DXC Technology, ausgebaut, um die Nachfrage nach SAP-Automatisierung im asiatisch-pazifischen Raum zu decken.

Abonnieren