Basis Technologies meldet Rekordwachstum für das 3. Quartal im Steuerjahr 2018

Friday, 27th April 2018

Basis Technologies meldet Rekordwachstum für das 3. Quartal im Steuerjahr 2018

DALLAS, TX & LONDON, UK- Basis Technologies, Innovationsführer für die umfassendsten Automatisierungslösungen für agile Softwareentwicklung, DevOps und Testing für SAP, vermeldete heute ein Rekordwachstum in allen Geschäftsbereichen während des dritten Quartals im laufenden Geschäftsjahr. Die wachstumsstarken Bereiche umfassen Neukunden, Produkteinführungen, geografische Expansion und strategische Partnerschaften. Der Anteil der Lizenzverlängerungen blieb mit 98 Prozent sehr hoch.

Rekordverdächtiger Umsatz

Das 3. Quartal war in Bezug auf Umsatz und Kundenneugewinnung das beste Quartal der Unternehmensgeschichte. Basis Technologies konnte zehn neue Kunden aus den verschiedensten Branchen, darunter produzierendes Gewerbe, Einzelhandel und Konsumgüterindustrie, neu dazugewinnen. Das Unternehmenswachstum erstreckte sich über alle drei wichtigen Märkte – UMEA (GB, Irland, Naher Osten, Afrika), Kontinentaleuropa (früher DACH) und AAP (Amerika, Australien, Neuseeland, APAC). Der nordamerikanische Markt war führend bei der Neukundengewinnung, in Deutschland konnten richtungsweisende Verträge mit einem führenden Stahlproduzenten und einem Automobilzulieferer abgeschlossen werden.  

Diese Ergebnisse und die anhaltende Dynamik erlauben eine Schätzung eines Zuwachses der Abonnementenzahl um 66 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Weltweit operierende Unternehmen vertrauen in Sachen Automatisierung und innovativer Transformation der SAP-Prozesse im Rahmen des digitalen Wandels zunehmend auf Basis-Technologies.

„Unser Geschäft wächst rasant, weil immer mehr Unternehmen den Wert der Automatisierung bei der Bereitstellung von Software und der Testings in ihren komplexen SAP-Umgebungen erkennen“, sagte Martin Metcalf, CEO von Basis Technologies. „Neben der Gewinnung neuer Kunden, der Expansion in neue Märkte und dem wachsenden Interesse unserer Partner, hatte auch die erfolgreiche Markteinführung von Robotic Test Automation einen außergewöhnlichen Anteil. Dies bestätigt uns in unserem Engagement, durch umfassende Automatisierung für SAP und einen durchgängigen Software-Lebenszyklus den Erfolg unserer Kunden zu steigern.“

Gewinn neuer Kunden

Viele der größten Marken von Weltrang nutzen bereits die Automatisierungslösungen von Basis Technologies, um Innovationen schneller umzusetzen und eine kontinuierliche Qualität und Lieferung zu gewährleisten. Unsere Kunden erzielen eine höhere Rendite auf ihre Investitionen und profitieren von schnellerem Wachstum, konsistenten Upgrades und Aktualisierungen und zügiger Einführung neuer Produkte. Eine starke Kundenbindung sind Zeichen der hohen Kundenzufriedenheit.

Im dritten Quartal des Geschäftsjahres 2018 vertrauten sowohl neue als auch bestehende Kunden auf ActiveControl und Testimony von Basis Technologies, um DevOps und Automatisierung voranzutreiben: 

  • Ein multinationaler Öl- und Gaskonzern ging eine Partnerschaft mit einem führenden Systemintegrator ein, um dank Testimony die Kosten für Testings massiv zu senken.
  • Ein nordamerikanisches Telekommunikationsunternehmen nutzte ActiveControl, um bestehende DevOps-Lösungen (Rallye, GitLab) in die SAP-Entwicklung und -Lieferung zu integrieren, um so eine vollständig integrierte kontinuierliche Auslieferung zu erreichen.
  • Ein führender Healthcare-Anbieter entschied sich für ActiveControl, um seine SAP-Umgebung zu rationalisieren und die Bereitstellung von Medicaid, Medicare und Healthcare Marketplace für über 1,5 Millionen Kunden in fünf Schlüsselmärkten zu verbessern.

 

Neue Partnerschaften

Basis Technologies baute sein Partnernetzwerk im dritten Quartal weiter aus und verzeichnete weltweit bedeutende Abschlüsse, z. B. mit Unternehmen in Sydney, London, Los Angeles, Düsseldorf und Stamford, Connecticut. Durch das steigende Interesse an DevOps und Testautomatisierung für SAP sorgen die Partner weiter für starkes Wachstum und Basis Technologies wird die signifikanten Investitionen in globale Allianzen fortführen.

Anhaltende Product Leadership

Seit Basis Technologies im September 2017 die weltweit erste Plattform für Robotic Test Automation (RTA) für SAP-Regressionstests vorstellte, ist die Zahl der Produktimplementierungen ungebrochen hoch. Dieser völlig neue Ansatz für funktionale Regressionstest von SAP-Umgebungen hat neue Standards dafür gesetzt, was mit Automatisierung möglich ist und wie viel Zeit und Geld Unternehmen sparen können.

Neue Standorte

Im dritten Quartal verlegte das Unternehmen den US-Hauptsitz nach Dallas, um die Präsenz in den USA weiter auszubauen. Im Rahmen der Verlegung wurden neue Arbeitsplätze in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Entwicklung, Operations und 24x7-Kunden-Support geschaffen. Basis Technologies konnte die Mitarbeiterzahl in Nordamerika verdreifachen und wird auch 2018 in allen Bereichen weiter wachsen. Um der wachsenden Nachfrage in Deutschland besser gerecht zu werden, baute Basis Technologies die Präsenz in Deutschland mit einem neuen Büro am Potsdamer Platz im Herzen Berlins aus.

Abonnieren